Risetenstock (LU/OW)

1'759 m
Details

Fährtenleser

Aufstieg total

Patrick Roos

↑ 669 hm

Abstieg total

Touren Beschrieb

↓ 669 hm

anspruchsvolles Bergwandern

Gehzeit (ohne Pausen)

Touren Technik

3:15 h

T3

Karte

Panorama / Gipfel

Wanderland.JPG
Peak Finder.JPG

Video

Zusammen mit dem Risetenstock ist der Blaue Dossen eine ideale Feierabend- oder Trainingstour im Entlebuch.

"Die beste Parkmöglichkeit besteht gleich nach der Liegenschaft Gfellenschilt. Ein kleiner Platz direkt nach dem Wald bietet Möglichkeit für 2 bis 3 Fahrzeuge. Ab hier geht es dann zunächst steil aufwärts über Alpwiesen, etwas später dann der Erschliessungsstrasse folgend zur Riseten Alp. Nach der Alp verlässt du nach etwa 300m die Strasse rechterhand. Hier beginnt der Bergweg im Nordhang der Riseten. 2, 3 Stellen sind mit Seil gesichert. 'Dank' der ausgeprägten Nordausrichtung sind einige Scharten bis weit ins Frühjahr schneebedeckt und teilweise erschwert zu begehen. Kurz vor Erreichen des Grates zweigt der Weg nochmals (nicht markiert) rechts ab und über den Grat erreichst du in Kürze die Riseten.
Auf dem selben Weg zurück und dann weiter zum Blauen Dossen mit dem neuen, markanten Gipfelkreuz bist du in wenigen Minuten.
Den Abstieg vom Dossen machst du dann auf der Südseite über die sonnigen Hänge, welche allgemein auch weniger schneereich sind.
Interessant sind dann kurz vor Ende des Abstieges die beiden Bunkeranlagen auf der rechten Seite ober halb des Weges im Fels welche mit gewisser Vorsicht auch besichtigt werden können.
Bald darauf erreichst du die Alp Mittlisthütte und folgst der Erschliessungsstrasse zurück zum Auto."